MITGLIEDSCHAFTSVEREINBARUNG

1. VERTRAGSPARTEIEN
1.1. Diese Endbenutzer-Mitgliedschaftsvereinbarung („Vereinbarung“) Altunizade Mh. Schule tot Sk. Nein: 5 / 1 Üsküdar, Istanbul POWGate! Es wurde zwischen der Unternehmensgruppe (Dinossi) und dem Dinossi-Benutzer („Benutzer“) geschlossen. In der Vereinbarung werden Dinossi und der Benutzer allein als „Partei“ und zusammen als „Parteien“ bezeichnet. 

1.2. Diese Vereinbarung wurde durch den Benutzer erstellt, der elektronisch den Teil markiert, der anzeigt, dass er diese Vereinbarung auf der Website www.Dinossi.com oder der Dinossi Mobile-Anwendung („Dinossi“) gelesen und akzeptiert hat. 

2. GEGENSTAND DER VEREINBARUNG
2.1. Gegenstand dieser Vereinbarung sind die Rechte und Schulden der Parteien in Bezug auf die Nutzung der Website www.Dinossi.com und/oder der Dinossi Mobile-Anwendung für Bücher, Zeitschriften, E-Books, E-Journals, elektronische Comics und andere Produkte, die der Nutzer gegen die von Dinossi zu zahlende Lizenzgebühr in Anspruch nehmen möchte.

2.2 Diese Vereinbarung wird von Dinossi gepflegt und ist für den Benutzer immer über die Dinossi-Website oder -Anwendung oder über den Link zur Mitgliedschaftsvereinbarung zugänglich. Nach Abschluss der Vereinbarung teilt Dinossi dem Nutzer die Bedingungen der Vereinbarung per E-Mail mit.  

3. RECHTE UND PFLICHTEN DES BENUTZERS
3.1. Alle Inhalte, Bilder und andere Produkte, die der Benutzer von Dinossi erworben hat, sind für den persönlichen Gebrauch des Benutzers bestimmt. Der Nutzer darf die genannten Inhalte, Bilder und sonstigen Produkte nicht zu kommerziellen Zwecken verwenden und aus der Nutzung dieser Inhalte keine Einnahmen oder Gewinne erzielen.

3.2. Die dem Nutzer im Rahmen dieser Vereinbarung eingeräumten Rechte gehören dem Nutzer. Der Nutzer darf die Rechte aus dem Vertrag weder einzeln noch insgesamt ohne schriftliche Zustimmung von Dinossi an Dritte übertragen, vermieten oder anderweitig zur Verfügung stellen. 

3.3. Der Benutzer akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich, Dinossi in Übereinstimmung mit dem Gesetz zu verwenden. Dinossi kann diese Vereinbarung fristlos und unbeschadet aller Rechte kündigen, wenn der Nutzer durch die Nutzung von Dinossi oder durch Dinossi eine rechtliche, gerichtliche oder strafrechtliche Verantwortung übernimmt oder Dritte dabei in irgendeiner Weise unterstützt.

3.4. Der Nutzer akzeptiert und erklärt hiermit, dass ihm nur eine einfache und nicht ausschließliche Nutzungslizenz und keine sonstigen geistigen und gewerblichen Schutzrechte eingeräumt werden. Dem Benutzer gewährte einfache und nicht ausschließliche Lizenz. Das betreffende Nutzungsrecht beschränkt sich auf das Lesen oder visuelle Begutachten des Produkts sowie das Hören von Audiosendungen. 

3.5. Autoren der Rechte an geistigem und gewerblichem Eigentum von Büchern, E-Books, E-Journals und/oder elektronischen Comics und anderen Produkten und Inhalten, die in User Dinossi enthalten sind, Dritte, auf die die Autoren Anspruch haben, Verlage, Dinossi, Dinossi-Inhalte und -Medien Anbieter („Der Rechteinhaber“) akzeptiert, dass er weiß, dass sie Dritten, einschließlich ihm, gehören, und verpflichtet sich, die Inhalte von Dinossi in diesem Rahmen zu verwenden. 

3.6. Der Benutzer kann die von Dinossi erhaltenen Inhalte auf der vom Rechteinhaber zugelassenen Anzahl und Art von Geräten auf den Inhalt im Rahmen der in dieser Vereinbarung festgelegten Rechte und Pflichten herunterladen und/oder die Inhalte auf dieser Anzahl und Art von Geräten verwenden. 

3.7. Der Benutzer kann weder direkt noch indirekt die durch Dinossi erworbenen Inhalte, Bilder und anderen Produkte anderen Personen anbieten. Der Benutzer kann die von Dinossi erhaltenen Inhalte, Bilder und anderen Produkte nicht auf öffentlichen Domänen veröffentlichen, ansehen, anhören oder lesen.

3.8. Das Recht des Benutzers, über die geistigen Eigentumsrechte an den von Dinossi erworbenen Inhalten, Bildern und anderen Produkten zu verfügen, steht den Rechteinhabern zu, diese Inhalte werden zur Information des Benutzers nur visuell dargestellt. Der Benutzer darf die Marken und Marken, die die Urheberrechte der Rechteinhaber an dem Werk angeben, nicht kopieren, reproduzieren, verkaufen, ändern, veröffentlichen, übertragen, verteilen, entfernen oder verbergen, abgeleitete oder verarbeitete Werke erstellen, anpassen, übersetzen, nicht den Inhalt zurückzuentwickeln oder auf andere Weise die Rechte des Autors und/oder des Herausgebers des Werkes zu verletzen oder bei der Begehung dieser Handlungen durch einen Dritten mitzuwirken.

3.9. Die für die Nutzung von Dinossi erforderlichen technischen Spezifikationen sind auf der Dinossi-Website und der mobilen Anwendung enthalten. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, die für die Nutzung von Dinossi erforderliche Computer- und Kommunikationsausrüstung sowie andere technische Qualifikationen bereitzustellen. Dinossi kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die dadurch verursacht werden, dass der Benutzer ein Hardware-Inkompatibilitätsproblem hat oder die technischen Spezifikationen, die für Dinossi erforderlich sind, vom Benutzer nicht bereitgestellt werden. Die Verantwortung für den Ersatz von Schäden, die Dritten durch solche Handlungen des Benutzers entstehen, liegt ausschließlich beim Benutzer, und der Benutzer ist allein verantwortlich für alle gerichtlichen, gerichtlichen, strafrechtlichen Klagen und Verfahren, die eingeleitet werden können.

3.10. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass er Dritte in keiner Weise daran hindert, auf Dinossi oder andere Dinossi-Dienste zuzugreifen, und dass Dinossi Computer, Hardware oder Netzwerke Dritter nicht in einer Weise verwendet, die diese beschädigt. Der Benutzer darf keine Maßnahmen ergreifen, die die Dienste, Websites, Software, Daten von Dinossi oder seinen Inhalts- oder Medienanbietern verhindern oder anderweitig beschädigen. Der Benutzer verpflichtet sich, den Schaden zu decken, der Dinossi oder Dritten durch sein Verhalten entgegen diesem Artikel entsteht.

4. Dinossi RECHTE UND PFLICHTEN
4.1. Dinossi kann jederzeit einseitig und ohne Angabe von Gründen Änderungen an Inhalten, Bildern und Produkten in Dinossi vornehmen, vollständig entfernen, ihre Funktionen und Plattformen ändern. Der Benutzer kann aufgrund der Änderungen an Inhalten, Bildern und Produkten in Dinossi nicht die Verantwortung von Dinossi übernehmen.

4.2. Dinossi kann jederzeit einseitig und ohne Angabe von Gründen den Zugang des Nutzers zu Dinossi in den in diesem Vertrag vorgesehenen Fällen oder aufgrund technischer Verpflichtungen dauerhaft oder vorübergehend aussetzen oder einschränken. Aufgrund dieser Situation kann der Benutzer die Verantwortung von Dinossi nicht geltend machen. Dinossi kann Konten ohne Angabe von Gründen einseitig schließen, wenn festgestellt wird, dass sie über einen längeren Zeitraum nicht verwendet wurden. Wenn Dinossi feststellt, dass das Benutzerkonto unter Verstoß gegen diese Vereinbarung verwendet wurde, behält es sich das Recht vor, den Zugriff des Benutzers auf das Konto durch Kündigung dieser Vereinbarung einzuschränken oder vollständig zu sperren. 

4.3. Das Recht, bei Werbung und anderen Werbeaktionen in Dinossi zu sparen, steht ausschließlich Dinossi und den von Dinossi autorisierten Organisationen zu.

4.4. Dinossi kann ohne Benachrichtigung und einseitig Dinossi den vom Nutzer kostenlos erhaltenen Zugang zu einem späteren Zeitpunkt gegen eine Gebühr zur Verfügung stellen. In diesem Fall unterliegt die weitere Nutzung von Dinossi durch den Nutzer der Zahlung der Nutzungsgebühr. 

4.5. Die personenbezogenen Daten des Benutzers, die Dinossi während des Abschlusses, der Durchführung oder der Nutzung von Dinossi dieser Vereinbarung erhält, werden von Dinossi im Rahmen von Artikel 6 dieser Vereinbarung, der Dinossi-Offenlegungsmitteilung zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre und des Gesetzes über die Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698. 

5. VERANTWORTUNG
5.1. Dinossi ist nicht verantwortlich für Probleme und Schäden, die während der Nutzung der Dinossi-Website und der mobilen Anwendung sowie während der Nutzung von Dinossi-Inhalten und -Produkten durch den Benutzer entstehen können.

5.2. Dinossi garantiert nicht, dass die Dinossi-Website und -Anwendung ununterbrochen funktionieren, fehlerfrei sind / sein, ein bestimmtes Leistungsniveau aufweisen, dass bestimmte Ergebnisse durch die Nutzung der Website oder Anwendung erzielt werden oder dass es für die beabsichtigte Verwendung des Benutzers geeignet ist. Dinossi übernimmt keine Gewähr für die wissenschaftliche Richtigkeit der enthaltenen Inhalte oder Informationen. 

5.3. Dinossi ist nicht verantwortlich für Schäden, Datenverlust und andere Schäden, die in Computern, Software, Hardware und Netzwerken des Benutzers aufgrund der Inhalte von Dinossi oder aufgrund der vom Benutzer verwendeten Geräte und/oder Hardware und/oder Anwendungen entstehen können und /oder der Benutzer während der Nutzung. Der Benutzer kann nicht die Verantwortung von Dinossi für den Ersatz von Schäden geltend machen, die durch das Eintreten einer der in diesem Artikel genannten Situationen verursacht wurden.

5.4. Dinossi ist nicht verantwortlich für die Verletzung der Urheber- und Eigentumsrechte der Rechteinhaber, die durch die Nutzung von Dinossi oder der vom Benutzer enthaltenen Inhalte, Bilder und Produkte verursacht werden, sowie für Schäden, die sich aus diesen Verletzungen ergeben. 

5.5. Dinossi ist nicht verantwortlich für technische Fehler, die bei Produkt-, Preis- und Funktionsupdates auftreten. Dinossi ist nicht verantwortlich für Schäden, die dem Benutzer durch Aktualisierungen der Dinossi-Version entstehen können. 

5.6. Dinossi ist nicht verantwortlich für die illegale Nutzung von Dinossi User oder für einen rechtswidrigen Zweck, sowie für direkte, indirekte oder Reflexionsschäden, die aus diesem Grund vor Dritten oder der Öffentlichkeit entstehen können.

5.7. Für den Fall, dass Dinossi Schadenersatz leistet, Partei des Rechtsstreits wird oder in irgendeiner Weise Schaden erleidet aufgrund der Angelegenheiten, die gemäß dieser Vereinbarung in den Verantwortungsbereich des Benutzers fallen, hat der Benutzer Dinossi den Schaden zu ersetzen. 

5.8. Die von den Mitgliedern auf www.dinossi.com geäußerten, geschriebenen und verwendeten Ideen und Gedanken sind vollständig die persönlichen Meinungen der Mitglieder und binden den Eigentümer der Meinung. Diese Ansichten und Gedanken haben kein Interesse oder Verbindung zu Dinossi. Dinossi haftet nicht für Schäden, die dem Mitglied aufgrund der vom Mitglied geäußerten Ideen und Meinungen entstehen, und für Schäden, die dem Mitglied aufgrund der von Dritten geäußerten Ideen und Meinungen entstehen können.

5.9. In Fällen, in denen Dinossi für Dinossi verantwortlich gemacht wird, einschließlich der Haftungsbeschränkungen von Dinossi gemäß dieser Vereinbarung, ist die Verantwortung von Dinossi gegenüber Dritten und dem Benutzer auf die vom Benutzer an Dinossi gezahlte Lizenzgebühr beschränkt. 

6. DATENSCHUTZRICHTLINIE UND PERSÖNLICHE DATENSCHUTZRICHTLINIE
6.1. Der Nutzer erklärt, dass er die Datenschutzerklärung zum Schutz personenbezogener Daten und Privatsphäre gelesen hat und über die Rechte und Bedingungen bezüglich der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten im angegebenen Umfang und Bedingungen informiert wurde und diese akzeptiert.

6.2. Die Dinossi-Datenschutz- und Datenschutzhinweise gelten als Teil dieser Vereinbarung. Der Benutzer kann unter dem Link www.Dinossi.com/privacy auf die Offenlegungshinweise von Dinossi zum Schutz personenbezogener Daten und Privatsphäre zugreifen und von den hier aufgeführten Rechten profitieren. Dinossi kann jederzeit einseitig Änderungen an der Dinossi-Offenlegungsmitteilung zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre vornehmen, unbeschadet der Rechte des Benutzers, die sich aus dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten Nr. 6698 ergeben. 

7. ÄNDERUNG DER BELEUCHTUNGSERKLÄRUNG ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN UND DATENSCHUTZ
7.1. Es ist Dinossi möglich, einseitig Änderungen an der Offenlegungserklärung zum Schutz personenbezogener Daten und der Privatsphäre vorzunehmen. Der Nutzer wird über die genannten Änderungen auf der Dinossi-Website/-Anwendung informiert und weitere Informationen werden von Dinossi zugesandt. Änderungen der Offenlegungshinweise zum Schutz personenbezogener Daten und zum Datenschutz werden wirksam, nachdem der Nutzer über die Änderungen informiert wurde und der Nutzer den Änderungen elektronisch zugestimmt hat. Dinossi kann den Zugang des Nutzers zu Dinossi ganz oder teilweise sperren oder einschränken oder den Vertrag kündigen, wenn der Nutzer solchen Änderungen widerspricht.

8. LAUFZEIT DER VEREINBARUNG
8.1. Diese Vereinbarung wurde zum Zeitpunkt der elektronischen Genehmigung des Vertrags durch den Benutzer als unbefristeter Vertrag abgeschlossen.

9. KÜNDIGUNG DER VEREINBARUNG
9.1. Diese Vereinbarung kann von den Parteien jederzeit mit einer Frist von 15 (fünfzehn) Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne jegliche Schadensersatzpflicht gekündigt werden. Der Benutzer kann den Vertrag kündigen, indem er den Anweisungen auf der Dinossi-Website (www.Dinossi.com) und der mobilen Anwendung folgt. Dinossi kann diesen Vertrag kündigen, indem er den Benutzer per E-Mail informiert.“ Die vor Beendigung des Vertrages entstandenen Rechte der Parteien bleiben vorbehalten.

9.2. Wenn festgestellt wird, dass der Benutzer Dinossi rechtswidrig und/oder zu rechtswidrigen Zwecken verwendet hat, das Recht, den Zugang zum Konto des Dinossi-Benutzers sofort zu sperren oder einzuschränken, diese Vereinbarung zu kündigen, das durch diese Vereinbarung gewährte Lizenzrecht zu widerrufen Benutzer ohne vorherige Ankündigung und vom Benutzer eine Entschädigung zu verlangen, falls vorhanden. Wird der Vertrag aus diesem Grund oder aus einem anderen berechtigten Grund gekündigt, behalten sich die Parteien das Recht vor, Schadensersatz zu verlangen. 

9.3. Im Falle höherer Gewalt wie Naturkatastrophen, Kriege, Erdbeben, Überschwemmungen, Brände, Streiks, Infrastruktur- und Internetausfälle und -arbeiten, Stromausfälle kann kein Schadensersatzanspruch geltend gemacht werden, wenn die Parteien ihren Pflichten nicht nachkommen oder ihre Leistung nicht erbringen verspätet oder unvollständig, und es sei denn, diese Fälle überschreiten einen angemessenen Zeitraum, 9.1 dieser Vereinbarung. Es wird nicht als berechtigter Grund im Rahmen des Artikels angesehen. 

9.4. Nach Ablauf dieser Vereinbarung akzeptiert, erklärt und verpflichtet sich der Benutzer, alle von Dinossi erhaltenen Inhalte, Bilder und sonstigen Produkte zu vernichten und von allen von Dinossi verwendeten Geräten und Speichergeräten zu löschen. 

10. MITGLIEDSCHAFTSINFORMATIONEN AKTUALISIEREN
10.1 Im Falle einer Änderung der von ihm angegebenen Kontaktinformationen oder einer Aktualisierung der Kontaktinformationen kann der Benutzer über die Dinossi-Website oder -Anwendung auf das Benutzerkonto zugreifen und die entsprechenden Vorkehrungen treffen.

11. DATENSCHUTZ
11.1. Für den Fall, dass der Benutzer während des Abschlusses oder der Erfüllung dieser Vereinbarung vertrauliche Informationen über einen Rechtsinhaber innerhalb oder außerhalb des Geltungsbereichs von Dinossi-Nutzungszwecken erhält, akzeptiert, erklärt und verpflichtet er sich, diese vertraulichen Informationen nicht an Dritte weiterzugeben oder offenzulegen ohnehin.

12. LIZENZ
Personen, die nicht voll qualifiziert sind, können nicht Vertragspartei dieses Abkommens sein.

13. Die Parteien akzeptieren und erklären, dass Dinossi und alle Dinossi gehörenden Computeraufzeichnungen gemäß Artikel 287 HUMK als einziger und wahrer ausschließlicher Beweis gelten und dass diese Aufzeichnungen einen Beweisvertrag darstellen.

14. ÜBERTRAGUNG UND ERFÜLLUNG DER SCHULD DURCH DRITTE
14.1. Der Nutzer kann seine Rechte aus diesem Vertrag nicht auf Dritte übertragen. 

14.2. Dinossi kann nach seiner Wahl dafür sorgen, dass seine Forderungen aus diesem Vertrag durch Dritte beglichen werden. 

15. GÜLTIGKEIT
15.1. Die Ungültigkeit einer Bestimmung dieser Vereinbarung berührt nicht die anderen Bestimmungen dieser Vereinbarung und die Vereinbarung bleibt mit ihren übrigen Bestimmungen in Kraft. 

15.2. Außer in den in dieser Vereinbarung ausdrücklich genannten Fällen bedeutet das Versäumnis einer oder beider Parteien, ein Recht aus dieser Vereinbarung auszuüben oder aufzuschieben oder der anderen Partei zu gestatten, die Vereinbarung zu verletzen oder eine Bestimmung auf andere Weise anzuwenden, dass die Parteien auf ihre Rechte aus dieser Vereinbarung verzichten oder einen Antrag stellen, ist nicht als Aufhebung oder Änderung dieser Bestimmung auszulegen. 

POWGate! Unternehmensgruppe (Dinossi)